Nabucco

“,Nabucco´ wird zur Sternstunde der Stimmen … ein Klassiker der Opernwelt in einer Inszenierung der Extraklasse.” (Wolfsburger Nachrichten)

Giuseppe Verdi

 

Moldawische Nationaloper

 

“Nabucco” – Opera at it´s Grandest! 

 

In der Geschichte von Rache, Zerstörung und Eifersucht, die sich zwischen Hebräern und Babyloniern in der Zeit um 586/ 87 v. Chr. ereignet und die trotz Wahnsinn und Selbstmord durch Nabucco zu einem versöhnlichen Ende geführt wird, machen vor allem die Chorszenen, die Aufruhr und Trauer der Unterdrückten in ganz besonderer Weise zum Ausdruck bringen, diese Erfolgsoper Verdis zu einem einzigartigen Opernwerk.

 

Pressestimmen

Alle überzeugen solo und bei den Zusammentreffen der Charaktere in Duetten, geben Verzweiflung, Hoffnung und göttlichen Schicksalsschlägen Klang. (Neue Westfälische)

 

„Nabucco“ wird zur Sternstunde der Stimmen ... Klassiker in klassischem Kontext und Ambiente ausgeführt – Sängerinnen und Sänger hinterlassen im Theater exzellenten Eindruck. (Wolfsburger Nachrichten)